Maulwurfhügel


Für den Teig

  1. 100 g Butter

  2. 120 g Zucker

  3. 1 Pckg. Vanillezucker

  4. 2 Eier

  5. 150 g Mehl

  6. 30 g Kakao

  7. 1TL Backpulver

  8. 1 Prise

  9. 70 ml Milch


Für die Füllung

  1. 2 Becher Schlagobers

  2. 2 Päckchen Sahnesteif

  3. 2 Päckchen VZ

  4. 90 g Schokoladenflocken oder Kochschokolade gehackt

  5. 3 Bananen

Backofen vorheizen. Dann die Springform einfetten. Für den Teig Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren.

Anschließend das Mehl mit Kakao, Backpulver und Salz unterheben und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Teig in die Springform geben und im Ofen ca. 30 Minuten backen, auskühlen lassen.

Für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, Schokoladenraspeln unterheben.

Kuchenboden mit einem Esslöffel ca. 1 cm tief aushöhlen, dabei einen Rand von zirka 1-2 cm stehen lassen. Ausgelöffelten Kuchen zerkrümeln und beiseitestellen.

Bananen längs halbieren und den Boden damit auslegen. Nun die Sahnefüllung kuppelförmig auf die Bananen und den Tortenrand streichen.

Den beiseitegestellten Küchenkrümel  auf der Sahne verteilen und leicht andrücken. Torte mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen und ggeeeeeenniiieeeßßßßeeennnn.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen