Süßkartoffel-Zucchinipuffer mit Avocadocreme und Joghurtdip



Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel

  • Petersilie

  • 400 g Zucchini, gehackt

  • 180 g Süßkartoffeln, geschält, gehackt / gehexelt

  • 2 Eier

  • 110g Mehl

  • 1 Msp. Backpulver

  • 20 g Maisstärke

  • 20 g Semmelbrösel

  • 2 TL Salz, Pfeffer

  • 2 reife Avocados, geschält, in Stücken

  • 2 TL Zitronensaft

  • 100 g griechischer Joghurt

  • 150 g Sauerrahm

  • ½ Knoblauchzehe, gepresst

  • Öl zum Braten


Zubereitung:

  1. Zwiebel klein schneiden und mit klein gehackter Zucchini und Süßkartoffel und Petersilie in eine Schüssel geben.

  2. Eier, Mehl und Backpulver hinzufügen. Maisstärke, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer untermischen - damit ein Teig entsteht.

  3. Währenddessen die Avocados aus der Schale entfernen und mit Zitronensaft und Salz zermatschen.

  4. Joghurt und Sauerrahm mit Knoblauch, Zitronensaft und Salz und Pfeffer vermischen.

  5. Nun etwas Öl in der Pfanne erhitzen und je 1 EL der Teigmasse in die Pfanne geben, flach drücken und bei mittlerer Hitze langsam auf beiden Seiten knusprig braten.

  6. Die Puffer mit Avocadocreme und Joghurtdip servieren - enjoy :)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen