Somen Nudeln mit Pok Choi in Erdnusssoße



Zutaten:

  • 100 g Somen-Nudeln

  • 60 g Hoisin-Soße

  • 50 g Erdnussbutter

  • 3 Stück Frühlingszwiebel

  • 3 Stück Pak Choi

  • 100 g Reggie-Streifen (Erbsenproteinbasis)

  • 60 ml Sojasoße

  • ein paar Erdnüsse zur Deko

  • Sprossen

  • 1 Limette


  1. Zubereitung: In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen und kochen lassen.

  2. Währenddessen in einem Rührgefäß Sojasoße, Erdnussbutter, Hoisin-Soße und 100 ml Wasser gut vermischen.

  3. Frühlingszwiebeln in etwa 2 cm breite Stücke schneiden, Pak Choi putzen und vierteln, Limette in 4 Spalten schneiden.

  4. Nun in einer großen Pfanne Öl auf hoher Stufe erhitzen, Veggie-Streifen 5 Min. scharf anbraten. Gemüse hinzufügen und für ca. 4 Min mitbraten.

  5. Währenddessen die Nudeln in den Topf geben und nach Packungsanleitung bissfest garen. Danach in ein Sieb abgießen.

  6. Gemüse und Veggie-Streifen nun mit der vorbereiteten Soße ablöschen, alles gut verrühren und einmal aufkochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Soße der halben Limettenspalten abschmecken. Zum Schluss die Somen-Nudeln unter das Gemüse heben und alles gut vermengen. Die Nudeln mit Erdnüssen, Sprossen und restlichen Limettenspalten garnieren.

  7. Guten Appetit!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen