Gesunde Brownies ohne Zucker, ohne Mehl

ZUTATEN

  • 200 g Datteln

  • 150 g Mandeln

  • 100 g Pistazien / Wallnüsse /Haselnüsse

  • 80 g Backkakao

  • Prise Salz

ZUBEREITUNG

  1. Die Datteln entsteinen, grob hacken und für zirka eine halbe Stunde in Wasser einweichen. Währenddessen die Nüsse grob hacken und im Mixer auf höchster Stufe mahlen, sie sollen die Konsistenz von Mehl erhalten. Anschließend das Salz und den Kakao zufügen.

  2. Die Dattelstücke absieben, jedoch das Einweichwasser behalten. Die Datteln zusammen mit der Nüsse-Salz-Kakao-Mischung in einen Mixer geben und zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. Je nach Konsistenz ein bisschen Einweichwasser hinzufügen.

  3. Der Teig sollte leichte zusammenkleben. Zum Schluss kann man noch grob gehackte Nüsse oder Haferflocken in den Teig mischen. Anschließend den Teig in eine flache Form geben und gleichmäßig plattdrücken und für mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend die Brownies in Stücke schneiden und servieren

  4. Yuuuummmmm

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen