Bratapfel Zimt Cheesecake


Zutaten für den Boden

  • 60g Dinkelmehl

  • 20g Haferflocken

  • 20g Spekulatiuscreme

  • ein bisschen Süßungsmittel nach Wahl – Stevia, Honig, Zucker

  • Mandelmilch

Zutaten für die Masse

  • 30g Vanille Total Protein

  • 150g Frischkäse

  • 200g Griechisches Joghurt

  • 250g Magerquark

  • Süßungsmittel nach Wahl

  • 2 – 3 Äpfeln

  • Zimt, Rosinen, Zitronensäure, etwas zum Süßen

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Boden vermengen und in eine Springform drücken. Die Ränder leicht hochziehen.

  2. Nun die Äpfel in Scheiben schneiden und mit Zimt, Süßungsmittel, Rosinen und Zitronensäure vermengen – wer keine Rosinen mag, die einfach weglassen.

  3. Zirka ¾ der Äpfelscheiben nun auf den Boden legen.

  4. Für die Masse alle Zutaten mit dem Mixer vermengen und auf die Äpfel streichen.

  5. Jetzt den Kuchen mit den restlichen Apfelscheiben toppen und bei zirka 160 Grad für ungefähr 60min im Backofen backen.

  6. Kuchen unbedingt auskühlen lassen, bevor ihr ihn esst :)


Wer den Proteingeschmack nicht mag, kann es zB auch mit Puddingpulver ersetzen.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen