Fluffigstes Baguette ever


Zutaten:

  • 500 g Mehl Typ 700

  • 330 g Wasser

  • 12 g Salz / 1 1/2 TL

  • 1/2 Hefewürfel ( oder weniger als 1/2 Wurfel, wenn Ihr Zeit habt).

  • Zeit und Geduld





Zubereitung:

  1. Die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl und das Salz zusammen mischen und dann alles mit einem Knethaken oder Holzlöffel vermischen. Nun eine Kugel formen und mit Mehl bestäuben und den abgedeckten Teig ca 20 Minuten gehen lassen.

  2. Nach diesen 20 Minuten den Teig wie ein Viereck auseinander breiten und dann beginnen wir ihn zu falten: Jede Ecke vom Viereck nacheinander zur Mitte falten (sieht dann wie eine Topfengolatsche aus) - und jetzt dieses kleine Paket umdrehen und nochmals für 20 Minuten gehen lassen.

  3. Dieses gleiche Prozedere noch 2 mal wiederholen - also insgesamt 3 Mal ein Viereck machen und die Ecken einschlagen und umdrehen.

  4. Nach diesen 3 Mal - die Baguette formen und mehrmals schräg einschneiden und mit ein bisschen Mehl bestäuben, damit sich eine schöne Kruste bilden kann und dann nochmals 20 Minuten gehen lassen.

  5. Zum Schluss die Baguette für 20 - 23 Minuten bei 220°C Umluft backen und geenniiieeeßßßßeennn

TIPP: da der Teil relativ klebrig ist, immer viel Mehl auf Arbeitsfläche geben damit er nicht kleben bleibt


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen