Mohn-Puddingkuchen mit Streuseln



Für die Puddingmasse:

  • 1 Liter Milch (Pflanzlich oder Kuhmilch)

  • 1 Becher Schlagobers

  • 3 Packungen Vanillepuddingpulver

  • 40 Gramm Zucker

  • 125 Gramm. Mohn


Boden:

  • 70 Gramm Butter /Magarine

  • 75 Gramm Zucker

  • 150 Gramm Mehl glatt

  • 1 Ei (Eiersatz oder weglassen für vegane Alternative)

  • 1 Vanillezucker

  • 1 EL Backpulver



Streusel:

  • 75 Gramm Butter /Magarine

  • 65 Gramm Zucker

  • 100 Gramm Mehl


Zubereitung:

  1. Für den Pudding die Milch mit Schlagobers aufkochen. Etwas Milch mit dem Puddingpulver und Zucker verrühren. Wenn die Milch aufkocht das Puddingpulver und den Mohn einrühren und kurz aufkochen lassen. Pudding abkühlen lassen.

  2. Währenddessen den Ofen vorheizen.

  3. Für den Boden alle Zutaten zu einem Teig vermengen und in eine gefettete Springform drücken. Die abgekühlte Puddingmasse darauf verteilen und glatt streichen.

  4. Aus den restlichen Zutaten die Streusel herstellen. Gleichmäßig über den Kuchen streuen.

  5. Den Kuchen für ungefähr eine Stunde bei 175 Grad goldbraun backen. Vor dem Servieren abkühlen lassen und dann genießen.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen