Heidelbeer-Kokoskuchen



Zutaten:


  • 400 g Mehl

  • 1 Packung Backpulver

  • 2 Eier

  • 150 g Zucker

  • Prise Salz

  • 300 g Buttermilch

  • 200 g Heidelbeeren


Für den Belag

  • 120 g Kokosraspeln

  • 80 g Mandelblätter

  • 70 g Zucker

  • 1 Becher Schlagobers oder auch Cremafine (weniger Fett)



Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 200° C vorheizen.

  2. Für den Teig die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Anschließend die Buttermilch und Mehl-Backpulvermischung abwechselnd hinzugeben und noch eine Prise Salz unterrühren.

  3. Nun den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech geben, glatt streichen und die Beeren darauf verteilen.

  4. Dann die Kokosflocken mit den Mandelblättern und Zucker mischen und auch auf den Teig bzw. die Beeren geben.

  5. Den Kuchen für ungefähr 18 - 20 Minuten backen.

  6. Anschließend herausnehmen und den Schlagobers noch über den warmen Kuchen geben und einziehen lassen – das macht ihn dann noch saftiger.

Enjoy :)





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen