Lasagne mit Minzspinat und Blumenkohl



Zutaten:

  • 8 Lasagneblätter

  • 20 g geriebener Parmesan

Blumenkohl-Bechamelsoße:

  • 500 ml vegane Milch

  • 1 Kopf Blumenkohl, zirka 1Kg

  • 60 g Parmesan, gerieben

Blattspinatschicht:

  • 600 g Blattspinat

  • ein paar gehackte Minzblätter

  • Salz und Pfeffer


Zubereitung:

  1. Backofen auf 220 Grad vorheizen.

  2. Die Milch im Topf zum kochen bringen und dann die Blumenkohlröschen bei schwacher Hitze köcheln lassen bis sie weich sind. Anschließend glatt pürieren und mit Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Den Spinat, wenn gefroren auftauen lassen und ausdrücken und dann mit der gehackten Minze vermischen und wiederum mit Salz und Pfeffer abschmecken, wer möchte kann gerne noch Schuss Zitronensaft dazugeben.

  4. Eine Auflaufform leicht einfetten und dann mit Lasagneblätter auslegen. Nun einen Teil der Blumenkohlsoße darauf verteilen, dann einen Teil des Spinats, dann wieder Lasagneblätter usw. Mit der Blumenkohl-Käsesoße aufhören und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

  5. Im vorgeheizten Backofen zirka 25 Minuten backen bis die Lasagne goldbraun ist.






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen