Mohnstreuselkuchen

Zutaten


Für den Streuselteig:

  • 300 g Dinkelmehl oder Weizenmehl

  • 150 g Butter, weich

  • 100 g brauner Zucker

  • 1/2 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 1 TL Zimt

Für die Füllung:

  • 3 Eier

  • 120 g Zucker

  • 650 g Magertopfen

  • 100 g Schlagobers

  • 60 g gemahlener Mohn

  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

  • Zitronenschale

Anleitungen

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Backform einfetten.

  2. Für den Teig die oben genannten Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Streuselteig verkneten. 2/3 des Teiges in die Backform geben und andrücken.

  3. Eier und Zucker mit einem Handmixer schaumig aufschlagen. Topfen und Schlagobers dazugeben und vermengen. Mohn, Puddingpulver und Zitronenschale unterheben.

  4. Die Topfenmohnmasse auf den Kuchenboden geben und glatt streichen.

  5. Den restlichen Streuselteig zu Streusel zerkrümeln und auf der Käsemasse verteilen. Wenn man möchte kann man noch gehackte Mandel darüber streuen.

  6. Den Käsekuchen im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten bei 170 Grad backen. Die Mitte darf ruhig noch etwas wackeln. Die Masse wird dann nach dem Abkühlen fest. 

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen