Spaghetti Veganese (vegane Bolognese)



Zutaten für 2 Portionen

  • 50 g Sojagranulat

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1 EL Olivenöl

  • 20 g Tomatenmark

  • 200 g passierte Tomaten

  • Basilikum, Oregano, Salz, Pfeffer

  • 10 g Hefeflocken

  • frische Basilikumblätter


Zubereitung:

  1. Sojagranulat in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit 200 ml heißem Wasser übergießen und zirka 5 - 10 Minuten quellen lassen. In ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

  2. Währenddessen Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebeln und das Tomatenmark hinzufügen und kurz anrösten. Sojagranulat dazugeben und 1 Minute mitbraten. Mit den Tomaten ablöschen, mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße bei geringer Temperatur zirka 20 - 30 Minuten köcheln lassen.

  3. In der Zwischenzeit die Spaghetti zustellen und laut Packungsanweisung kochen.

  4. Nun die Spaghetti auf einem Teller mit der Soße anrichten und wer möchte kann gerne noch Hefeflocken darüber streuen.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen