Strawberry Cheesecake

Boden:

  • 200 Gramm Kekse

  • Handvoll Nüsse (oder je nach Belieben)

  • Zirka 100 Gramm Rama (Butter) geschmolzen

Cheesecake Masse:

  • 250 Gramm Magertopfen

  • VZ

  • 100 Gramm Zucker

  • Zitronensäure

  • 1 Packung Qimiq (300 Gramm zirka)

  • ½ - 1 Packung Frischkäse zB Philadelphia Doppelrahmstufe

  • 250 ml Schlagobers



Zubereitung:

  1. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Keksstücken und Nüssen vermischen und ausgefettete Springform drücken. Kurz kaltstellen.

  2. Qimiq, Philadelphia, Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Nun den Magertopfen hinzugeben und weiterrühren. Währenddessen die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und dann mit dem Schneebesen unter die Philadelphia Masse heben.

  3. Nun die Creme in die Springform füllen und mindestens für 4 -5 Stunden in den Kühlschrank stellen / oder am besten über Nacht.

  4. Wer möchte kann gerne noch Himbeeren / Erdbeeren mit etwas Staubzucker und Zitronensaft pürieren und über den Cheesecake geben.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen