Veganes, zuckerfreies Bananen – Karotten / Zucchini – Brot



Zutaten


  • 80ml Kokosöl

  • 6 EL Ahornsirup, Reissirup oder Honig (mehr oder weniger nach Geschmack)

  • 1 EL Chiasamen + 3 EL warmes Wasser

  • 1 Zucchini oder 1 Karotte

  • 2 reife, große Bananen + 1 zur Dekoration

  • 200g Dinkelmehl

  • 60ml Mandelmilch oder eine andere vegane Milch

  • 100g Nüsse

  • 1 TL Backpulver

  • 1 TL Zimt

  • Vanille & eine Prise Salz


Anleitung

  1. Backofen auf 170°C vorheizen. Die Chiasamen mit dem Wasser vermengen und ca. 10 Minuten andicken lassen

  2. Währenddessen die Zucchini oder Karotte fein raspeln. Die Nüsse grob hacken. Die Bananen schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken

  3. Das Kokosöl in einer Pfanne leicht erhitzen, bis es flüssig wird

  4. Kokosöl und Ahornsirup in eine Schüssel geben und mit einem Mixer mischen

  5. Nun den Chiasamen-Mix und die Bananen dazugeben und gut verrühren. Nach und nach das Mehl, Backpulver und die restlichen Gewürze dazugeben

  6. Anschließend die Milch zum Teig geben und nochmals gut verrühren

  7. Zum Schluss die Zucchini- oder Karottenraspeln und ¾ der Nüsse unterheben

  8. Den Teig in eine ausgefettete Backform füllen. Die Banane zum dekorieren halbieren und auf den Teig legen und die restlichen Nüsse auf dem Teig verteilen

  9. Das Brot bei 170°C ca. 50 - 55 Minuten backen

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen