Vegetarisches Chilli mit Naan


Zutaten:

  • 1 Zwiebel

  • 3 Knoblauchzehen

  • 2 Tomaten (klein gehackt)

  • 200 g Kidney-Bohnen (Dose)

  • 200 g Mais (Dose)

  • 300 g gewürfelte Tomaten (Dose)

  • 200 g Linsen (Dose)

  • 4 EL Tomatenmark

  • Salz & Pfeffer

  • Suppenwürze

  • 1 Schuss Sojasoße

  • 2 EL Olivenöl

  • Chili nach Belieben

  • Schuss Wasser



Zubereitung:


  1. Für das Chili zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Mais, Bohnen und Linsen in einem Sieb abtropfen lassen und mit Wasser abspühlen.

  2. Öl in der Pfanne erhitzen und nun Knoblauch und Zwiebel andünsten, dann das Tomatenmark einrühren und mit etwas Wasser ablöschen. Nun die gehakten Tomaten, Mais, Linsen, Bohnen und die gewürfelte Tomatendose einrühren.

  3. 10 Minuten einkochen lassen und dann mit etwas Suppenwürze, Salz, Pfeffer, Sojasoße und Chilipulver würzen.

  4. Nun das Ganze ungefähr 20 Minuten vor sich hin köcheln lassen.

  5. Ihr könnt das Gericht pur oder mit Reis oder auch wie im Bild mit selbstgemachtem Naan essen. Am besten noch mit Guacamole, Kräutern und Sour Cream toppen.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen